BADEZIMMER

BADMÖBEL

VOM SCHREINER

Egal, ob klein oder groß, mit hochwertigen Badmöbeln nach Maß gewinnt jedes Badezimmer an Raum und Qualität. Badmöbel, entsprechend Ihren Anforderungen, schaffen Platz und Ordnung – in Ihrer ganz persönlichen Wellnessoase.

Holz im Bad ist gemütlich, wohnlich und sehr wohltuend. Kombiniert mit Glas, Stein und Fliesen werden Holzmöbel im Bad wassertauglich. Funktion und Schönheit vereint – starten Sie mit Badmöbeln aus der Möbelwerkstatt Laipple besser in den Tag.

Badschränke | Unterschränke für Waschbecken | Ablagen | Einbauschrank für die Waschmaschine und Trockner | Spiegel und Spiegelschränke | Waschtische

Wachtischunterschrank in Holz und wandhängend
Badmöbel unter der Dachschräge in Alteiche

Holz im Bad

Geht das? Ja, denn Holz kann von Natur aus gut mit Feuchtigkeit umgehen. Die finnische Sauna ist ein gutes Beispiel dafür. Holz nimmt Feuchtikeit auf und gibt diese wieder in den Raum ab.
Trotzdem werden an Badmöbel höhere Anforderungen gestellt. Sehr hohe Luftfeuchtigkeit, Wasserspritzer, Wasserpfützen, Fett und auch Badreiniger. Hölzer, die sich bewähren sind: Lärche, Buche, Ahorn, Kirsche, Nußbaum, Rüster, Esche, Fichte Birke, Kiefer,Erle und Eiche.
Kombinationen mit anderen Naturstoffen, wie Stein, Fliesen und Gals eröffenn Ihnen viele Gestaltungsmöglichkeiten, die wasserintensive Oberflächen robuster gestalten. Sie möchten so wenig wie möglich Aufwand betreiben? Dann sind kunststoffbeschichtete Badmöbel eine sehr gute, robuste und attraktive Alternative.
Wir zeigen Ihnen gerne die Vielfalt schöner Kunststoffoberflächen.

Kleines Badezimmer

Auch aus einem kleinen Badezimmer können Sie viel machen! Wir helfen Ihnen dabei.
Entscheiden Sie sich für ein ganzheitliches Konzept, hochwertige Materialien, gute Beleuchtung und ausreichend Stauraum. Schöne , hochwertige Badmöbel prägen die Raumatmosphäre entscheidend – Ihr Bad wirkt ordentlich und wohnlich. Kombinieren Sie Holz mit Glas, Stein, Fliesen und Metall.
Unverzichtbar im kleinen Bad ist der Stauraum für Kosmetika, Rasierapparat, Föhn und Co. Schnell bringen diese Badutensilien Unruhe und gefühlte Unordnung in den Raum. Ein immer vorhandener Stauraum ist unter dem Waschbecken. Ein Waschtisch mit Unterschrank, egal ob offen oder mit Schranktüren sind Ordnungshelfer – und verdecken die Abflußrohre.
In der Ecke hat vielleicht noch ein Badezimmerschrank bis unter die Decke Platz. Ein großflächiger Spiegelschrank birgt noch mehr Stauraum und vergrößert das Bad optisch.
Offene Regale und Ablagen eignen sich für die dekorativen Dinge. Eine schöne Vase und Blumen im kleinen Bad – und schon fühlen sich auch in einem kleinen Bad wohl.

Holzpflege im Bad

Damit Ihre Badmöbel aus Holz so schön bleiben, wie Sie Ihnen von uns eingebaut werden, beachten Sie unsere Pflegetipps:

  • Stehende Wasserpfützen verträgt kein Holz. Wischen sie Wasser und sonstige Flüssigkeiten schnell trocken.
  • Ölen Sie Massivholzmöbel regelmäßig, dann damit Flüssigkeiten immer gut abperlen. Dringt das Wasser schnell in die Holzoberfläche, dann wird es Zeit für eine Möbelöl-Pflege.
  • Bei furnierten Badmöbel entfällt das ölen. Doch auch hier gilt: Vermeiden Sie stehende Flüssigkeiten, denn mit der Zeit dringt diese durch die Lackoberfläche.
  • Achten Sie bitte auf eine gute Belüftung.

Jetzt steht Ihrem Badevergnügen nichts mehr im Wege!

KATALOG ANFORDERN

In unserem Möbel-Katalog finden Sie Wohnideen auf über 200 Seiten.
Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine Mail mit Ihrer Adresse und wir schicken Ihnen den Katalog gerne zu.

Für Sie da

Büro und Möbelwerkstatt

Mo. - Fr.: 07:00–12:30, 13:30–17:00
Samstags nach Vereinbarung

Bitte vereinbaren Sie einen
Termin, damit wir immer
genügend Zeit
für Sie haben.

Instagram